Zur Morgenröte nach dem Abschied

„Jeder Abschied ist ein Sonnenuntergang, auf den unweigerlich die Morgenröte wartet.“ – Das steht im Schaufenster eines Bestattungsunternehmens, an dem ich gelegentlich vorbeikomme. Dieses Unternehmen würde ich nicht nutzen (mal abgesehen davon, dass ich prinzipiell die Inanspruchnahme von Bestatter_innen infrage stelle [0]), weil es für mich impliziert, Trauer habe ein Ende und alles wir gut oder gar besser.

Meiner persönlichen Erfahrung nach hat Trauer kein Ende: So wie der nicht mehr lebende Mensch real existiert hat und seine Existenz nicht zur Fantasie wird, nur weil sie_er tot ist – und das heißt nicht, dass ich dauernd traurig bin. Aber es gibt eben kein „Aus und Vorbei und ab heute ist alles gut.“ für mich. Menschen, die das glauben, waren auch oft Menschen, die mir sehr verletzende Dinge sagten zum Tod von Menschen. Solche Bestatter_innen brauche ich nicht.

 

[0] Es gibt einige Pflicht-Sachen, die man nicht ohne Bestatter_in machen darf (Transporte). Aber zum Glück (und mit fittem Rechtsbeistand) darf man fast alles selber organisieren.

Dabei will ich mal sagen: Leute, wenn ein_e Angehörige_r (Babys inklusive) im Krankenhaus ihr_sein Leben verliert: Ihr habt ein Recht auf Hausaufbahrung! Lasst Euch nicht abwimmeln. Ernsthaft ansteckender Kram und eine Konfiszierung durch die Polizei sind meines Wissens fast die einzigen Gründe, die zu einer Verwehrung einer Hausaufbahrung führen können. Und wenn Ihr gerade in der Situation seid und keine Ahnung habt, ob Ihr eine Hausaufbahrung wollt oder nicht: Macht es lieber, die Chance kommt nicht wieder.

Advertisements

Und Du? Sage etwas:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s